Der Führerschein für Arbeits- und Hebebühnen – Inhalte von Theorie und Praxis

HebebühneRund 80 Prozent aller Unfälle mit Arbeitsbühnen entstehen aufgrund von persönlichem Fehlverhalten des Bedieners. Hauptgründe hierfür sind Unkenntnis, mangelnde Fachkunde oder Leichtsinn. Noch ist es noch keine Pflicht eine Prüfung für den Bedienerausweis abzulegen. Allerdings kann es passieren, dass dies in naher Zukunft gesetzlich festgelegt wird. Dann ist nur noch jene Person berechtigt eine Arbeitsbühne zu bedienen, welche einen Bedienerausweis besitzt. Daher ist es ratsam, bereits jetzt den Führerschein für Arbeitsbühnen zu machen.

Führerschein für Arbeits- und Hebebühnen

Dank eines Schulungsprogramms mit qualifizierten Ausbildnern lernen die Mitarbeiter die unterschiedlichen Maschinen und Kategorien von Arbeitsbühnen kennen. Dennoch ist es wichtig, dass die Arbeiter über die Gefahren, welche mit der Benutzung mit diesen Geräten entstehen können, durch ihren Arbeitgeber informiert und unterwiesen werden. Ein Bedienerausweis ist der ideale Nachweis, dass der entsprechende Arbeitnehmer zur sicheren Arbeit mit einer Arbeitsbühne geschult wurde.

Nach wie vor wird das Fahren und Arbeiten mit Hebebühnen oder Teleskopstablern unterschätzt. Viele unterschätzen die Arbeitshöhe und Reichweite aber auch eine falsche Gewichtsverteilung können schnell gravierende Folgen bewirken und schwerwiegende Unfälle verursachen. Um dagegen etwas zu tun, lohnt es sich den Mitarbeitern im Umgang mit solchen Maschinen beizubringen.

In der Regel unterteilt sich eine solche Schulung einerseits in den theoretischen Teil, welcher am Vormittag stattfindet und einen praktischen Teil, welcher am Nachmittag stattfindet. Am Ende der Schulung wird eine kleine Prüfung abgehalten, um das gelernte Wissen abzufragen.

Gefahren kennen – Unfälle vermeiden

Die Schulung macht die Teilnehmer mit den Sicherheitsanforderungen und Sicherheitsstandard vertraut. Diese Kurse entsprechen den EU-Richtlinien, so werden die Teilnehmer zu kompetenten Bedienern von Hebebühnen. Sämtliche Schulungsteilnehmer bekommen nach bestandener Theorie- und Praxisprüfung ein Zertifikat. Dieses Zertifikat dient als Nachweis einer ordnungsgemäßen Schulung.

Auf einigen Baustellen wird ein Führerschein für Hebe- und Arbeitsbühnen sogar verlangt. Ohne eine solche Ausbildung dürfen keine Arbeiten mit einer Bühne durchgeführt werden. Aber auch die jährlichen Unterweisungen in puncto Arbeitssicherheit sind regelmäßig durchzuführen. Hier wird das bereits erlernte Wissen aufgefrischt und gesetzliche Neuerungen und Änderungen vermittelt, um immer auf dem neusten Stand zu bleiben.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Selbständig in einem handwerklichen Beruf – so geht’s!

Schreiner

Selbständig als Schreiner

Jeder Mensch verfolgt den Traum sein eigener Herr zu sein, nicht mehr auf andere angewiesen zu sein und seinen eigenen Standpunkt im Leben zu erreichen. Zu dieser Lebenseinstellung gehört auch die Selbständigkeit im Beruf. Sie führt dazu, dass der Mensch sein eigener Herr ist und schafft gleichzeitig einen guten Standpunkt im Leben. Wer selbständig in einem handwerklichen Beruf werden möchte, sei es als Installateur, Zimmerer, Monteur oder Fliesenleger. Auch als Schreiner bietet es sich an, den Schritt in die Selbständigkeit zu wagen und beispielsweise geschreinerte Einrichtungen herzustellen (siehe https://www.stattura.de/inspiration/)

Egal welcher welcher handwerkliche Beruf es ist, es müssen nur einige grundlegende Dinge beachten werden, um erfolgreich zu sein.
Continue reading

Werbestrategien und deren Anwendung

WerbestrategienZur Sicherung des Unternehmenserfolges ist eine Reihe von Faktoren hilfreich. Nach McCarthy ist einer der vier zentralen Aspekte des Marketing-Mix die Kommunikationspolitik: die Werbung. Die richtige Anwendung von Werbestrategien kann die Verkaufszahlen eines Unternehmens erhöhen. Deshalb werden sie im Rahmen dieser Arbeit erläutert.

Continue reading

Waren sicher und praktisch verpacken und transportieren mit Transportboxen

Möchten Sie Waren verschicken oder transportieren, dann sollten die Güter selbstverständlich den Zielort unbeschädigt erreichen. Nur auf diese Weise ist sichergestellt, dass es zu keinen Schwierigkeiten kommt und beispielsweise die Kundenzufriedenheit gewährleistet ist. Eine Transportbox sorgt zusätzlich dafür, dass man effizienter in einem Betrieb arbeiten kann oder im häuslichen Umfeld Verpackungsarbeiten schneller beendet sind. Das liegt daran, dass man die Stücke in diesen Kisten leicht stapeln kann. Weitere Arbeitsschritte entfallen auf diese Weise, weshalb man effektiver ist. Es gibt unterschiedlichste Transportboxen, die für die verschiedensten Gebiete geeignet sind. Durch sie können Sie beispielsweise Tiere sicher und schnell befördern und halten dabei alle tierschutzrechtlichen Standards ein.

Continue reading