Abrechnungssystem Fakturia

Grundsätzliches zum Abrechnungssystem Fakturia

Warenwirtschaft E-CommerceBei Fakturia handelt es sich um ein Verwaltungs- und Abrechnungssystem von Aboverträgen. Es wickelt wiederkehrende Zahlungen im Abonnement ab. Fällige Abonnements von Kunden werden hiermit automatisch abgerechnet. Ein manueller Eingriff ist nicht mehr notwendig. Es werden einmalig die Kunden- und Abodaten erfasst und das System arbeitet dann vollkommen selbstständig. Abo-Rechnungen und wiederkehrende Rechnungen im Abo-Commerce werden automatisch bearbeitet.

Continue reading

Übertragung von Daten via Glasfaserkabel oder Kupferkabel – wo liegen die Unterschiede?

GlasfasterkabelDer Ausbau der digitalen Infrastruktur ist ein wesentliches Standbein einer zukunftssicheren Datenübertragung. Aufgrund steigender Datenvolumen durch Versand großer Daten und Streaming ist es zwingend erforderlich, den Breitbandausbau zu beschleunigen. Die bisherige kabelgebundene Datenübertragung erfolgt über Kupferkabel. Dieses Modell kommt an seine technischen Grenzen, daher ist der Breitbandausbau durch moderne und leistungsfähigere Glasfaserkabel erforderlich.

Continue reading

Finanzportale – wie Unternehmen und Selbstständige von Experten profitieren

WirtschaftAllein im Jahr 2017 wurden in Deutschland mehr als 8 Millionen Ratenkredite abgeschlossen (Quelle: https://de.statista.com). Das ist der höchste Wert der vergangenen 10 Jahre. Wer als Privatkunde ein neues Auto oder den nächsten Urlaub finanzieren möchte, wendet sich an seine Hausbank oder sucht den günstigsten Anbieter auf einem der zahlreichen Vergleichsportale. Eine ungleich größere Herausforderung sind dagegen Finanzierungsfragen von Unternehmen, Gewerbetreibenden oder Freiberuflern. Welche ist die richtige Finanzierungsform? Wer bietet die besten Konditionen? Welche Fördermöglichkeiten können ausgeschöpft werden? Hier ist Expertise gefragt. Die Lösung sind Full-Service-Dienstleister, die unabhängig von einzelnen Produkten und Anbietern beraten.
Continue reading

Die Beziehung zu Geschäftspartnern pflegen: Kleine Aufmerksamkeiten können Großes bewirken

GeschäftsbeziehungNicht die großen Dinge müssen es immer sein, mit denen man sich bei Geschäftspartnern in Erinnerung bringen oder sich für die bisherige Zusammenarbeit bedanken möchte. Kleine Aufmerksamkeiten reichen oftmals aus, um diesen Effekt zu erzielen. Dazu reicht es schon aus, wenn man den Geburtstag des Geschäftspartners nicht vergisst, ihn notiert hat und ihm schließlich zu diesem Tag eine kleine Grußkarte zukommen lässt. Desto schöner die Karte ist und vielleicht mit einem sehr passenden Spruch oder Zitat verziert ist, umso nachhaltiger bleibt sie beim Empfänger in schöner Erinnerung. Aber auch die kleinen Dinge für den Büroalltag sind es, die Freude bereiten können. Kugelschreiber, Schreibblöcke, Lineale, Magneten für den Kühlschrank, USB-Sticks oder auch Kalender und andere Utensilien kommen immer wieder gut an und bringen den Absender bei jeder Nutzung nachhaltig bei den Empfängern in Erinnerung.

Continue reading