Der Blog für eine faire Arbeitswelt

mittelstandDer Blog fairer-planet.de behandelt Themen aus den Bereichen Wirtschaft und Soziales. Bei fairer-planet.de müssen Wirtschaftlichkeit und soziales Engagement keine Gegensätze sein – ganz im Gegenteil. Die Blogeinträge greifen zumeist neue Ideen auf, die zeigen, dass sich wirtschaftliches Arbeiten durchaus mit sozialem Engagement verbinden lässt.

Aktuelle Themen der modernen Arbeitswelt

Fairer-planet.de behandet Themen der modernen Arbeitswelt. Zum Beispiel wird die Wandlung der Arbeitswelt durch moderne IT Techniken dargestellt. Ebenso werden Themen des modernen Business erläutert, erörtert und auch auf die Vor- und Nachteile wird eingegangen. Artikel über Lean Management und Refugees oder Design Thinking sollen den Leser dazu anregen, in neue Richtungen zu denken und auf diese Weise ein Teil von einer neuen Bewegung werden. Auch legt fairer-planet.de nahe, Neues aus Technik und Gesellschaft nicht gleich abzulehnen, sondern anzunehmen und zu lernen, mit neuen Entwicklungen umzugehen und diese für sich zu nutzen.

Artikel über Fairer Handel und Fairtrade

Fairtrade ist nicht nur ein Logo, dass man im Supermarkt auf Tomaten und anderem Gemüse findet, sondern der gesamte Faire Handel kann als Fairtrade bezeichnet werden. So berichtet fairer Planet über einen Nachbarschafts Tauschmarkt, auf dem nicht gebrauchte Dinge gegen andere getauscht werden können. Oder es wird über das Konzept vom Street Store und anderen Tauschmärkten berichtet. Fairer Plant stellt in seinen Artikeln heraus, dass ein Tauschmarkt nicht nur ein zwischenmenschliches Event ist, sondern auch den Umweltschutz fördert, da nicht alle Kleidungsstücke und Gebrauchsgegenstände ständig neu gekauft werden müssen.

Artikel über Faire Reisen & Lifestyle

Auch das Thema faire Reisen wird behandelt auf dem Blog. Hier wird aufgezeigt, dass es auch in unmittelbarer Nähe schöne Reiseziele gibt, man also nicht immer für einen Urlaub in die Ferne reisen muss. Ergänzt wird das Artikelangebot des Blogs durch Berichte über Lifestyle und Minimalismus.

Tipp: Um nichts zu verpassen, können die Beiträge des Blogs via Twitter, Facebook und instagramm abboniert werden.

 Bildquelle: © Depositphotos.com / kelttt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.