Gold online kaufen – was ist möglich?

Geldanlage GoldIn Zeiten von Geldentwertung und Euro-Krise ist es wieder interessant Goldmünzen und Goldbarren kaufen zu können. Schon immer werden Gold-Anlagemünzen wie Krügerrand oder Maple Leaf als sicherer Hafen diesbezüglich angesehen. Es gibt zwei Möglichkeiten um Gold zu kaufen, die herkömmliche Methode Gold bei der Bank vor Ort oder beim Edelmetall-Händler. Die andere und sehr gern in Anspruch genommene Vorgehensweise ist der Goldkauf online.

Vorteile Gold online einkaufen

Hier hat der Interessierte den großen Vorteil unter zahlreichen Anbietern vergleichen zu können. Wer Zeit und Geduld hat, der kann feststellen wie groß dabei die Preisunterschiede sein können. Wenn man öfter Gold oder Nugget im Internet kauft, dann macht sich das auf alle Fälle bezahlbar.
Nach der Bestellung wird in der Regel der fällige Betrag an den Anbieter überwiesen, ist das Geld auf dessen Konto eingegangen erhält der Kunde eine Email.

Meistens wird dann unverzüglich bzw. baldmöglichst die Ware an den Kunden versendet. Das Edelmetall wird direkt an der Haustür übergeben, selbstverständlich in neutraler Verpackung.

Weitere Möglichkeiten

Mehrere Produzenten von Gold bieten ihren Kunden an Bankschließfächer zu nutzen. Hier hat der Käufer die Möglichkeit, gekauftes Gold oder Silber beim Anbieter zu lagern. Für jeden getätigten Kauf bekommt der Kunde ein schriftliche Bestätigung.

Das hat den Vorteil, man muss seine erworbenen Edelmetalle nicht zu Hause oder bei seiner Bank lagern. Mietet man bei seiner Bank einen Safe, so müssen Mietkosten dafür entrichtet werden. In der Regel sind diese höher als beim Goldhändler. Zudem sind die erworbenen Münzen oder Barren beim Edelmetall-Händler gegen Diebstahl versichert.

Der Kunde hat außerdem die Möglichkeit jederzeit die Bestände per Email abzufragen, auch kann man sich jederzeit die Edelmetalle gänzlich oder auch teilweise zusenden lassen.

Benötigt man dringend Bargeld, dann kann erworbenes Gold oder Silber dem Händler auch wieder zum Rückkauf angeboten werden. Diese Vorgehensweise ist sicher und geht problemlos vonstatten.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar