Online Marketing Tools für Online-Shops

Online Marketing Tool

Jeder der einen Online-Shop hat, stellt sich die Fragen wie der Aufbau eines Online-Shops am besten funktioniert und welche Marketingstrategien am besten sind, um genügend Kunden für sich zu gewinnen, um einen vorhersehbaren und steigenden Umsatz zu generieren. Wenn es an den notwendigen Marketingstrategien fehlt oder dem Wissen wie man Email-Marketing, Facebook, soziale Medien und Bloggen richtig verwendet, um den Aufbau eines Online-Shops voranzutreiben, sollte gut aufpassen und sich für das passende Online Marketing Tool entscheiden.

Es gibt keinerlei Grund das Rad neu zu erfinden. Besser ist es, wenn man bereits bestehende Strategien kopiert, mit denen andere Erfolg erzielen konnten.

Das Gefühl zu vermitteln, überall zu sein

Wenn jemand nach Lösungen oder Produkten sucht, muss man gefunden werden. Daher sollte man sich bei der Einrichtung des Shops auf alle Fälle von einem Experten beraten lassen, damit die Webseite Google-freundlich eingerichtet wird und Fehler vermieden werden.

Die richtigen Keywords

Es gibt zwei Wege, bei Google gefunden zu werden, über die Suchergebnisse und über Anzeigen. Anzeigen bei Google sind ein kostspieliger Weg, Besucher in den Online-Shop zu bringen. Allerdings ist es unverzichtbar, da man so Kunden gewinnt, die exakt das suchen, was man anbietet.

Email-Marketing

Für einen Online-Shop ist das Email-Marketing unverzichtbar. 71 Prozent der Kunden wünschen sich per Email Kontakt zu Internet-Shops. Newsletter mit wichtigen Inhalten sind bei den Endkunden besonders beliebt. Regelmäßige Emails können dabei helfen, den bestehenden Kunden mit den besten Angeboten zu binden und interessierte Menschen in Käufer zu verwandeln.

Soziale Medien

Marketing-Strategien für online Shops in sozialen Netzwerken, wie beispielsweise Facebook, Twitter oder Instagram, können die Anzahl der Shopbesucher wesentlich steigern. Die Chance aus einem Besucher einen Käufer zu machen ist damit sehr hoch. Zusätzliche Werbemaßnahmen auf sozialen Medien, wie Bannerwerbung, Gutscheinaktionen oder Gewinnspiele, können eine weitere Steigerung der Shopbesucher erzielen.

Bloggen

Ein Blog kann dabei helfen, in den organischen Suchanzeigen schneller gefunden zu werden und hilft darüber hinaus den Kunden. Im Blog kann man die Fragen der Kunden beantworten, die sich die Käufer vor dem Kauf stellen. Mit Produktinformationen und Einblicken kann man sich gut positionieren und sich von anderen Shops abheben.

Elem3ents – das kachelbasiertes Content-System

Dieses Content-System bündelt authentische Social-Media-Inhalte, passende Produkte aus dem eigenen Online-Shop und informative Inhalte aus deiner Webseite. Elem3ents ist ein Projekt der Marketing- und IT-Agentur 7P.konzepte. Das junge und innovative Team aus Dortmund setzt sich das Ziel, Marketing und IT perfekt aufeinander abzustimmen, um für den Kunden das maximale Potenzial aus Marketing und leistungsfähiger IT abzurufen.

Mit diesem System präsentiert man seinen Webseiten- und Shop-Besuchern interaktive Inhalten. Ergänzend zu den inspirierenden und informativen Inhalten kann man passende Produkte und Dienstleistung platzieren, um aus Interessenten Kunden zu machen. Das System nutzt ein modernes, kachelbasiertes Layout mit einem hohen Motivanteil. Die Nutzer kennen das Layout aus Instagram und Pinterest. Auf diese Weise macht es das System möglich, den Besuchern schnell und einfach einen guten Eindruck von den Produkten und Dienstleistungen zu verschaffen.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Recommended For You

Schreibe einen Kommentar